Reisen

Papageientaucher und Co. auf der Vogelinsel Runde

Papageientaucher und Co. auf der Vogelinsel Runde

  Norwegen hat dem Besucher ein landschaftliches Juwel nach dem anderen zu bieten. Und auf der malerischen Insel Runde erwartet vor allem Vogelbeobachter ein besonderes Extra: Skandinaviens südlichste Seevogel-Kolonie. ...mehr

Februar 2017 Christian Kolbe 0

Der Nationalpark Eifel – Wege in die Wildnis

Der Nationalpark Eifel – Wege in die Wildnis

Großartige, abwechslungsreiche Landschaften machen den Nationalpark Eifel zu einer vielversprechenden Wildnis in spe. Ein Aufgebot seltener Vogelarten gibt es gratis oben drauf und lässt den Besuch in einem der jüngsten Nationalparks Deutschlands unvergesslich werden. ...mehr

Januar 2017 Christian Kolbe 0

Vogelbeobachtung in Kiel

Vogelbeobachtung in Kiel

Eine Großstadt kann noch so dicht bebaut sein, wenn die geographische Lage stimmt, wird sie oft zum Paradies für Vogelbeobachter. Ein Beispiel ist Kiel, nördlichste Großstadt Deutschlands und ein Zwischenstopp für zahlreiche Wasservögel. ...mehr

Dezember 2016 Christian Kolbe 0

Juwelen des Regenwalds: Die Vogelwelt Boliviens

Juwelen des Regenwalds: Die Vogelwelt Boliviens

In Europa leben etwa 500 Vogelarten, Bolivien jedoch beherbergt in seiner einzigartigen Natur mehr als doppelt so viele! Wir stellen einige Vertreter der Vogelwelt Boliviens vor. ...mehr

Dezember 2016 Christian Kolbe 0

Spitzbergen: Vögel am Nordpolarkreis

Spitzbergen: Vögel am Nordpolarkreis

Die Vogelwelt von Spitzbergen ist den eisigen Temperaturen und unwirtlichen Landschaften der norwegischen Inselgruppe unterworfen. Doch jedes Jahr zur Brutzeit bieten große Kolonien ein Spektakel des Lebens. ...mehr

November 2016 Christian Kolbe 0

Die Vogelinsel Trischen in Schleswig-Holstein

Die Vogelinsel Trischen in Schleswig-Holstein

Im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer verbirgt sich ein ganz besonderer Schatz: Die wandernde Insel Trischen hat eine bewegte Geschichte hinter sich und ist heute durch und durch Vogelinsel. Pro Brutsaison lebt hier nur ein einziger ...mehr

November 2016 Christian Kolbe 0

Leben aus der Sandgrube – Die Garstadter Seen

Leben aus der Sandgrube – Die Garstadter Seen

Wo früher Sand und Kies abgebaut und sogar ein Kernkraftwerk betrieben wurde, leben heute über 270 Vogelarten: die Garstadter Seen in Bayern. ...mehr

Oktober 2016 Christian Kolbe 0

Vogelbeobachtung am Chiemsee

Vogelbeobachtung am Chiemsee

Der Chiemsee ist der drittgrößte See in Deutschland – noch. Denn immer mehr Geröll kommt aus den Kitzbühler Alpen in den See und lässt ihn nach und nach verlanden. Das mag negativ klingen, für ...mehr

September 2016 Christian Kolbe 0

Vogelparadies am Tagebau: Die Königshovener Höhe

Vogelparadies am Tagebau: Die Königshovener Höhe

Ein Tagebau ist zunächst eine offene Wunde in der Landschaft. Doch im Fall der Königshovener Höhe in Nordrhein-Westfalen verheilt sie wunderbar und erschafft sich als Naturparadies neu, was auch vielen Vögeln nicht entgeht. ...mehr

August 2016 Christian Kolbe 2

Spechte und uralte Bäume – Der Spessart

Spechte und uralte Bäume – Der Spessart

Der Spessart ist ein bayerisches Mittelgebirge mit bewegter Geschichte, uralten Eichen und Buchen und einem faszinierenden Aufgebot seltener Vogelarten. ...mehr

Juli 2016 Christian Kolbe 0