Greifvogel

Raufußbussard – Zeigt her eure Füße

Raufußbussard – Zeigt her eure Füße

  Der Raufußbussard gehört zu den schönsten Greifvögeln. Seine Heimat ist am Nordpolarkreis, wo weder Wühlmaus noch Lemming vor seinen scharfen Augen sicher sind. ...mehr

Dezember 2016 Christian Kolbe 0

Rotfußfalke – Geselligkeit in Signalfarbe

Rotfußfalke – Geselligkeit in Signalfarbe

Rotfußfalken sind faszinierende kleine Greifvögel, die so ziemlich alles im Gruppenverband unternehmen und vor allem in den Steppen Osteuropas anzutreffen sind. Aussehen Bei den Rotfußfalken hat das Weibchen das auffälligere Erscheinungsbild. Die Oberseite ihres ...mehr

September 2016 Christian Kolbe 0

Mäusebussard – der Klassiker unter den Greifvögeln

Mäusebussard – der Klassiker unter den Greifvögeln

Er ist unser häufigster Greifvogel und kreist auf der Suche nach Beute über den Wiesen und Äckern. Trotzdem ist er relativ schwer zu erkennen, denn kein Individuum gleicht dem anderen! Wir stellen vor: der ...mehr

August 2016 Christian Kolbe 0

Gänsegeier – Futtern statt Segeln

Gänsegeier – Futtern statt Segeln

Einen Gänsegeier erkennt ihr sofort an seinem auffälligen Gefieder und seiner Größe. Zwar werden die majestätischen Aasfresser wieder in Deutschland gesichtet, doch das ist leider kein gutes Zeichen. ...mehr

Juni 2016 Christian Kolbe 0

Fischadler – Der Profi-Angler unter den Vögeln

Fischadler – Der Profi-Angler unter den Vögeln

Fischadler mussten in Deutschland lange Zeit um ihr Leben fürchten, weil sie als gefährliche Fischräuber verschrien waren. Heute erholen sich die Bestände wieder und einen Fischadler in freier Wildbahn zu beobachten, ist nach wie ...mehr

April 2016 Christian Kolbe 0

Kornweihe – graue Eminenz

Kornweihe – graue Eminenz

Eine Begegnung mit der Kornweihe ist ein besonderes Erlebnis. Die schönen Greifvögel sind in Deutschland extrem selten und fast nur noch auf den Friesischen Inseln zu finden. Aussehen Die schlanken Greifvögel können etwa 50 ...mehr

April 2016 Christian Kolbe 0

Wiesenweihe – bodenständiger Bauernschreck

Wiesenweihe – bodenständiger Bauernschreck

„Ein Bett im Kornfeld, das ist immer frei!“ Nach diesem Motto errichtet die Wiesenweihe ihre Nester oft auf Äckern und Feldern. Doch um sie zu beobachten, müsst ihr euch nicht in die Ähren schlagen, ...mehr

Februar 2016 Christian Kolbe 0

Rohrweihe – Der etwas andere Circus-Vogel

Rohrweihe – Der etwas andere Circus-Vogel

„Circus aeruginosus“ – ein klangvoller Name. Und in der Tat: Die Rohrweihe, so ihr deutscher Name, hat in der Luft beachtliche akrobatische Fertigkeiten vorzuweisen.  ...mehr

Dezember 2015 Andreas Hönig 0

Steinadler – majestätischer Alpenbewohner

Steinadler – majestätischer Alpenbewohner

Sein Flug ist lautlos und elegant, in den Gipfelregionen der Welt fühlt er sich zu Hause: der Steinadler. In Deutschland ist der Greifvogel allerdings zur Seltenheit geworden, denn früher war der „König der Lüfte“ ...mehr

November 2015 Christian Kolbe 0

Der Himmel über Batumi

Der Himmel über Batumi

In Georgien, zwischen der Küste des schwarzen Meeres und den Felshängen des Kaukasus, entfaltet sich jedes Jahr ein atemberaubendes Naturspektakel: über eine Million Greifvögel passieren die Stelle auf ihrem Herbstzug und machen den Himmel ...mehr

Oktober 2015 Christian Kolbe 0