Ornithologie

Winterfütterung allein macht noch keinen Artenschutz! – Einblick in eine NABU-Ortsgruppe

Winterfütterung allein macht noch keinen Artenschutz! – Einblick in eine NABU-Ortsgruppe

Der gute Wille allein ist nicht alles: Wer sich als Vogelbeobachter nur privat für den Naturschutz einsetzt, wird seiner Verantwortung als Naturschützer nicht gerecht, sagt Franz Reuter von der NABU-Ortsgruppe Moers / Neukirchen-Vluyn. ...mehr

März 2015 Christian Kolbe 0

Zugvögel kennen keine Grenzen – Yossi Leshem in Aktion

Zugvögel kennen keine Grenzen – Yossi Leshem in Aktion

Über Dr. Yossi Leshem, den israelischen Vogelforscher im Feldzug für Naturschutz und Frieden in Nahost, haben wir bereits berichtet. Jetzt stellen wir euch eines der Projekte des umtriebigen Ornithologen vor: „Zugvögel kennen keine Grenzen“.  ...mehr

September 2014 Christian Kolbe 0

Berühmte Vogelbeobachter – Autor Jonathan Franzen

Berühmte Vogelbeobachter – Autor Jonathan Franzen

Vögel sind die besseren Dinosaurier, findet der amerikanische Autor Jonathan Franzen. Und das spiegelt sich auch in seinem Werk wieder. Wie Literatur und Vogelbeobachtung zusammenfinden. ...mehr

Juli 2014 Christian Kolbe 0

Naturschutz als Lebensaufgabe – Ein Interview mit Josef H. Reichholf

Naturschutz als Lebensaufgabe – Ein Interview mit Josef H. Reichholf

Josef H. Reichholf ist eine feste Größe im deutschen Naturschutz. Der Ökologe, Ornithologe und Autor spricht im Interview über sein neues Buch Ornis sowie über Macht und Aufgaben der Vogelbeobachter-Gemeinschaft. ...mehr

Juli 2014 Christian Kolbe 0

Yossi Leshem im Gespräch – Zugvögel für den Frieden in Nahost

Yossi Leshem im Gespräch – Zugvögel für den Frieden in Nahost

Dass Vogelforscher als langweilig verschrien sind, ist in vieler Hinsicht ungerecht. Am wenigsten zutreffend ist es sicherlich für den israelischen Ornithologen Dr. Yossi Leshem. Mit seinem Projekt „Zugvögel kennen keine Grenzen“ kämpft der Forscher ...mehr

Mai 2014 Christian Kolbe 0

Winterkleidung für Vogelbeobachter

Winterkleidung für Vogelbeobachter

Sich in der kalten Jahreszeit sein Fernglas zu schnappen und Vögel zu beobachten, bedarf schon etwas Überwindung. Muss man in den Wintermonaten nicht selten niedrigen Temperaturen, eisigem Wind, Schnee und nasskaltem Schmuddelwetter trotzen. Doch ...mehr

Januar 2013 Jan Bolczyk 0

Zwillingsarten

Zwillingsarten

Es kann vorkommen, dass verschiedene Vogelarten, die sich in Aussehen und Verhalten nur schwer unterscheiden lassen, in einem Gebiet vorkommen. Diese können eng miteinander verwandt sein, obwohl sie sich nicht untereinander fortpflanzen. Diese Vogelarten ...mehr

Januar 2013 Helene Böhme 0

Wattvogel

Wattvogel

Wattvogel ist eine Sammelbezeichnung für alle Vogelarten, die im Watt leben. Wattvögel gehören zu den Limikolen. Weitere Artikel zum Buchstaben W finden Sie hier >>> ...mehr

Januar 2013 Helene Böhme 0

Wasservogel

Wasservogel

Als Wasservögel werden all jene Vogelarten bezeichnet, die in enger Bindung zum Wasser leben. Sie können das Wasser zur Nahrungssuche oder zum Brüten aufsuchen oder sich einfach sehr viel am und auf dem Wasser ...mehr

Januar 2013 Helene Böhme 0

Warmbrüter

Warmbrüter

Als Warmbrüter bezeichnet man Vogelarten, die sich nur in der warmen Jahreszeit fortpflanzen können. Ein Warmbrüter ist beispielsweise der Pirol. Den Gegensatz zu Warmbrütern bilden die Kaltbrüter. Weitere Artikel zum Buchstaben W finden Sie ...mehr

Januar 2013 Helene Böhme 0