Slider

Säbelschnäbler – kontrastreicher Watvogel

Säbelschnäbler – kontrastreicher Watvogel

Der Säbelschnäbler ist ein Watvogel, der im Wattenmeer der Nordsee zuhause ist. Aufgrund seiner kontrastreichen schwarz-weißen Färbung ist er einer der auffallendsten Limikolen. Aussehen Die bis zu 400 Gramm schweren Säbelschnäbler können eine Größe ...mehr

Juli 2013 Julia Scholz 0

Wasser & Wald im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin

Wasser & Wald im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin

Jedes Biosphärenreservat repräsentiert einen spezifischen Landschaftstyp. Die Landschaft des Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin  wurde von den Gletschern der letzten Eiszeit geprägt und weist deshalb ganz besondere Eigenschaften auf. Vielfalt durch Eis Durch die Gletscher der letzten ...mehr

Juli 2013 Helene Böhme 0

Neuntöter – Neun auf einen Streich

Neuntöter – Neun auf einen Streich

Der Neuntöter ist die kleinste Vogelart aus der Familie der Würger. Seinen etwas makabren Namen verdankt er der Angewohnheit, seine Beute auf Dornen aufzuspießen. Früher nahm man an, dass der Neuntöter stets neun Beutetiere ...mehr

Juli 2013 Julia Scholz 0

Naturfilm: Deutschlands wilde Vögel

Naturfilm: Deutschlands wilde Vögel

In den Hotspots unseres Onlinemagazins stellen wir Vogelbeobachtungsgebiete vor. Und genau das macht auch Hans-Jürgen Zimmermann in seinem neuen Film, „Deutschlands wilde Vögel“. Im dritten und letzten Teil unseres Interviews stellt der Natur- und ...mehr

Juli 2013 Helene Böhme 0

Großtrappe – großer Vogel, kleiner Bestand

Großtrappe – großer Vogel, kleiner Bestand

Die Großtrappe zählt zu den schwersten flugfähigen Vogelarten der Welt. Obschon sie sich trotz ihres stattlichen Gewichts von bis zu 16 Kilogramm leicht in die Lüfte schwingen kann, ist die Großtrappe auf der ganzen ...mehr

Juli 2013 Julia Scholz 0

Wie entsteht eine Naturdokumentation?

Wie entsteht eine Naturdokumentation?

Der Natur- und Tierfilmer Hans-Jürgen Zimmermann erzählte uns im ersten Teil des Interviews (>>>) wie er selbst zum Naturfilm kam und worin er die Bedeutung der Naturdokumentationen sieht. Nun soll es darum gehen, wie ...mehr

Juli 2013 Helene Böhme 0

Goldammer – Wie hab ich dich lieb

Goldammer – Wie hab ich dich lieb

Schon vor den meisten anderen Vogelarten in Deutschland lässt die Goldammer ihren metallisch klingenden Gesang erklingen, der wie ein höher und lauter werdendes „zizizizizizi-düüüh“ klingt, oft jedoch auch mit „Wie, wie, wie hab ich ...mehr

Juni 2013 Helene Böhme 0

Naturfilmer Hans-Jürgen Zimmermann stellt sich vor

Naturfilmer Hans-Jürgen Zimmermann stellt sich vor

Natur- und Tierfilme ermöglichen es uns, vom heimischen Wohnzimmer aus interessante Tiere und Naturereignisse hautnah zu beobachten. Der Tierfilmer Hans-Jürgen Zimmermann hat mittlerweile über 150 Naturfilme gedreht und erzählt uns von seinem außergewöhnlichen Beruf. ...mehr

Juni 2013 Helene Böhme 3

Rotschwänzchen – der beliebte Hausrotschwanz

Rotschwänzchen – der beliebte Hausrotschwanz

Der Hausrotschwanz ist als Rotschwänzchen nicht nur bei Vogelbeobachtern bekannt und beliebt. Diese kleine und lebhafte Vogelart stammt ursprünglich aus dem Gebirge, ist aber mittlerweile auch in Menschennähe, beispielsweise im Garten und am Feldrand ...mehr

Juni 2013 Helene Böhme 140

Nationalpark Hainich – den Buchenwald erleben

Nationalpark Hainich – den Buchenwald erleben

Der Nationalpark Hainich in Thüringen bietet nicht nur eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt, sondern überzeugt auch durch sein umfassendes Informations- und Erlebnisangebot. Damit eignet er sich perfekt als Ausflugsziel sowohl für erste Naturerlebnisse als ...mehr

Juni 2013 Helene Böhme 0