Feldlerche

Jan Bolczyk 27. August 2012 Keine Kommentare zu Feldlerche

Die Feldlerche ist rund 18 cm groß und optisch eher unauffällig. Doch der braungefärbte Bodenvogel mit weißem Bauchgefieder macht gern mit einem lauten trillernden Gesang während des Fluges auf sich aufmerksam. Die Feldlerche lebt in offenen, weiträumigen Landschaften, wie Wiesen, niedrig bewachsenem Acker- und Brachland.

Weitere Artikel zum Buchstaben F finden Sie hier >>>

Sie interessieren sich für die Vogelbeobachtung? Dann finden Sie in unserer Rubrik „Vogelwelt“ weitere interessante Artikel zu aktuellen Themen rund um das faszinierend Hobby der Vogelbeobachtung. Jetzt entdecken »

Diesen Artikel empfehlen

Diskutieren Sie über diesen Artikel