Sauer macht lustig – ANGRY BIRDS™ Gewinnspiel

Sauer macht lustig – ANGRY BIRDS™ Gewinnspiel

An den Kinokassen war er bereits ein voller Erfolg – am 15. September kommt ANGRY BIRDS™ DER FILM endlich auf BLU-RAY™ und DVD in den Handel. Mit ein bisschen Glück können Sie noch eins draufsetzen und bei unserem Gewinnspiel tolle Preise gewinnen.

ANGRY BIRDS™ – DER FILM

Vogelbeobachtung mal anders: In der animierten 3D-Komödie ANGRY BIRDS™ – DER FILM finden wir endlich heraus, warum die Vögel so sauer sind. Der Film entführt uns auf eine Insel, die ausschließlich von glücklichen, flugunfähigen Vögeln bewohnt wird – oder zumindest fast.

In diesem Paradies gehörten Red, ein Vogel mit der Neigung zu cholerischen Wutausbrüchen, der blitzschnelle Chuck und der unberechenbare Bombe schon immer zu den Außenseitern. Doch als die Insel eines Tages von mysteriösen grünen Schweinchen besucht wird, liegt es an den drei Ausgestoßenen – die unterschiedlicher nicht sein könnten – herauszufinden, was die Schweine im Schilde führen …

Auf zur Vogelbeobachtung von Couch und Fernsehsessel: ANGRY BIRDS™ DER FILM – ab 15. SEPTEMBER AUF BLU-RAY™ UND DVD. Weitere Infos: www.facebook.com/SonyPicturesHomeEntertainmentGSA

Mitmachen und Gewinnen

Nutzen Sie Ihre Chance und nehmen Sie am ANGRY BIRDS™ Gewinnspiel von Eschenbach Optik und Sony Pictures Home Entertainment teil. Mit dem richtigen Durchblick und ein bisschen Glück können Sie ein Cinebar 52 THX von Teufel oder eines von zehn ANGRY BIRDS™ Fanpakete im Gesamtwert von 1.000 Euro gewinnen.

 

 

Das Gewinnspiel ist beendet. Alle Gewinner werden persönlich benachrichtigt. Allen anderen wünschen wir viel Glück beim nächsten Mal!

Teilnahmebedingungen: Einsendeschluss ist der 15.10.2016. Nur wer das Formular vollständig und mit der richtigen Antwort ausfüllt, nimmt am Gewinnspiel teil. Mitarbeiter der beteiligten Unternehmen oder deren Angehörige können nicht teilnehmen. Der Preis ist nicht übertragbar und kann nicht in bar abgegolten werden. Die Gewinner müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Diesen Artikel empfehlen

1 Kommentar

  1. Andrea loesdau 19. Oktober 2016 um 15:35 Uhr

    3

Diskutieren Sie über diesen Artikel