Reisen

Wandern und Beobachten im NSG Forsthaus Prösa

Wandern und Beobachten im NSG Forsthaus Prösa

Im Naturschutzgebiet Forsthaus Prösa in Brandenburg wechseln sich alte Wälder und weitläufige Heideflächen ab. Zu den Vogelarten des Gebiets gehören Waldschnepfe, Wiedehopf und Ziegenmelker. ...mehr

Oktober 2020 Alexandra Huth 0

Vogelbeobachtung auf dem Brocken

Vogelbeobachtung auf dem Brocken

Im Nationalpark Harz (Sachsen-Anhalt) erhebt sich der Brocken mit 1142 Metern in die Höhe. Er ist damit der höchste Gipfel des Harzes und ein beliebtes Wanderziel. Aber auch für Vogelbeobachter lohnt sich eine Tour ...mehr

September 2020 Alexandra Huth 0

Hotspot am Fluss: Der Nationalpark Unteres Odertal

Hotspot am Fluss: Der Nationalpark Unteres Odertal

Der Nationalpark Unteres Odertal ist ein Großschutzgebiet und erstreckt sich von der Uckermark im Bundesland Brandenburg bis nach Polen. Auf einer Länge von mehr als 60 Kilometern wird hier eine Flussaue mit ihren sich ...mehr

August 2020 Alexandra Huth 0

Die Kiebitzwiese in Nordrhein-Westfalen

Die Kiebitzwiese in Nordrhein-Westfalen

In diesem Naturschutzgebiet fühlen sich neben dem Kiebitz noch viele andere Vögel wohl. Ihr könnt die Kiebitzwiese auf verschiedenen Wanderwegen erleben.  ...mehr

Juni 2020 Alexandra Huth 0

Zwischen Österreich und Ungarn: Der Neusiedler See

Zwischen Österreich und Ungarn: Der Neusiedler See

Ein See ohne Fluss Der Neusiedler See liegt weit im Osten Österreichs, etwa eine Autostunde von Wien entfernt. Er gehört zu den wenigen europäischen Steppenseen. Ein Steppensee zeichnet sich durch ein flaches Becken und ...mehr

April 2020 Alexandra Huth 0

Vögel an der Förde – Das Naturschutzgebiet Schleimündung

Vögel an der Förde – Das Naturschutzgebiet Schleimündung

Was ist eine Förde? Das Naturschutzgebiet Schleimündung liegt im Norden Schleswig-Holsteins und – wie der Name schon sagt – an der Mündung der Schlei in die Ostsee. Bei der Schlei handelt es sich allerdings ...mehr

März 2020 Alexandra Huth 0

Das Lübecker Lauerholz

Das Lübecker Lauerholz

Der Grund dafür, dass die Stadt Lübeck (Schleswig-Holstein) einen 4.000 Hektar großen Stadtwald besitzt, liegt weit in der Vergangenheit. Genauer gesagt, im Mittelalter. Damals brauchten die Menschen Unmengen von Holz, um zum Beispiel Kirchendächer ...mehr

Februar 2020 Alexandra Huth 0

Hotspot: Die Donau bei Regensburg

Hotspot: Die Donau bei Regensburg

Zwischen Regensburg und Straubing durchfließt die Donau ein liebliches Tal am Rande des Bayerischen Waldes. Ihre weiten Kurven ziehen hier sowohl Brutvögel als auch Zug- und Wintergäste an. ...mehr

Januar 2020 Alexandra Huth 0

Der Neolith-Teich in Sachsen-Anhalt

Der Neolith-Teich in Sachsen-Anhalt

Am Neolith-Teich im Landkreis Anhalt-Bitterfeld brüten und rasten etwa 85 Vogelarten. Ein besonderes Highlight sind die Gänseschaaren im Herbst und Winter. ...mehr

Dezember 2019 Alexandra Huth 0

Vogelbeobachtung bei München: Die Garchinger Heide

Vogelbeobachtung bei München: Die Garchinger Heide

In der Garchinger Heide leben viele seltene Tier- und Pflanzenarten auf kleinem Raum. Eine artenreiche Oase vor den Toren der Großstadt. ...mehr

November 2019 Alexandra Huth 0