Vogel der Woche

Triel – Gut getarntes Gelbauge

Triel – Gut getarntes Gelbauge

Der Triel ist ein äußerst heimlicher, perfekt getarnter Vogel. Seine Rufe ertönen nur in der Nacht und sind so charakteristisch, dass der deutsche Name der Art davon abgeleitet wurde. ...mehr

Oktober 2018 Alexandra Huth 0

Zwergschnäpper – Winziger Rothals

Zwergschnäpper – Winziger Rothals

Zwergschnäpper besiedeln einen weiten Lebensraum und erfüllen die verschiedensten Wälder mit ihrem wohlklingenden Gesang. Manchmal sorgt die orange-rote Brust der Männchen für Verwechslungen mit dem Rotkehlchen. ...mehr

Oktober 2018 Alexandra Huth 0

Tannenhäher – Geburtshelfer des Waldes

Tannenhäher – Geburtshelfer des Waldes

Tannenhäher sind scheue Vögel, die ihr Leben im Wald verbringen und dabei eine ganz besondere symbiotische Beziehung pflegen. Im Herbst könnt ihr ihnen aber auch am Haselnussstrauch im Garten begegnen. ...mehr

September 2018 Alexandra Huth 0

Waldpieper – Heimlicher Bodenbrüter

Waldpieper – Heimlicher Bodenbrüter

Um einen Waldpieper von seinen Verwandten zu unterscheiden, braucht es ein gutes Auge und die richtigen Merkmale im Hinterkopf. In Europa begegnet man ihm nur mit viel Glück. ...mehr

September 2018 Alexandra Huth 0

Krähenscharbe – Koloniebrüter mit Federkrönchen

Krähenscharbe – Koloniebrüter mit Federkrönchen

Die Krähenscharbe ist ein waschechter Meeresvogel. Sie taucht im Familienverband nach Nahrung und und brütet an den felsigen Küsten. ...mehr

September 2018 Alexandra Huth 0

Gelbbrauen-Laubsänger – Exotischer Herbstgast

Gelbbrauen-Laubsänger – Exotischer Herbstgast

Im Herbst gibt ein kleiner Singvogel so manchem europäischem Ornithologen Rätsel auf: der Gelbbrauen-Laubsänger. ...mehr

September 2018 Alexandra Huth 0

Uferschwalbe – Flugkünstler mit Baggerfüßen

Uferschwalbe – Flugkünstler mit Baggerfüßen

Die Uferschwalbe ist ein kleiner, wendiger Flugkünstler. Sie brütet in langen Röhren, die sie vorher mit erstaunlicher Kraft ins Erdreich schabt. ...mehr

August 2018 Alexandra Huth 0

Mönchsgeier – Gigantischer Baumbrüter

Mönchsgeier – Gigantischer Baumbrüter

Bis zu drei Meter Flügelspannweite, etwa 10 Kilogramm Körpergewicht und ein Schnabel, der sogar Muskeln und Sehnen mühelos zerreißt: das alles macht den Mönchsgeier zu einem ebenso furchteinflößenden wie faszinierenden Vogel. ...mehr

August 2018 Alexandra Huth 0

Lachmöwe – Ohrenbetäubender Koloniebrüter

Lachmöwe – Ohrenbetäubender Koloniebrüter

Die Lachmöwe weiß ganz genau, was sie zum Überleben braucht: Wasser, eine Menge Futter und eine verlässliche Brutkolonie. ...mehr

August 2018 Alexandra Huth 0

Schelladler – Kastanienbrauner Jäger

Schelladler – Kastanienbrauner Jäger

Die wunderschönen Schelladler sind große Greifvögel, die vor allem Russland und die weiteren Gebiete bis zum Pazifik besiedeln. Bei uns kommen sie hingegen äußerst selten vor, denn durch den Einfluss des Menschen verschwindet Stück ...mehr

August 2018 Alexandra Huth 0