Vogel der Woche

Mornellregenpfeifer – Nordische Schönheit

Mornellregenpfeifer – Nordische Schönheit

Der Mornellregenpfeifer ist ein hübscher, etwa amselgroßer Vogel aus den Tundren des Nordens. Zu den Zugzeiten kann man ihn mit Glück auch in Deutschland entdecken. ...mehr

Dezember 2018 Alexandra Huth 0

Weißbartgrasmücke – Mittelmeervogel mit Bartstreif

Weißbartgrasmücke – Mittelmeervogel mit Bartstreif

Eine Weißbartgrasmücke erkennt man zwar auch am weißen Bartstreif, doch noch auffälliger sind die bläulichen und ziegelroten Bereiche des Gefieders. Der kleine Vogel brütet am Mittelmeer. ...mehr

Dezember 2018 Alexandra Huth 0

Sperbereule – Nordisches Jagdtalent

Sperbereule – Nordisches Jagdtalent

Die Sperbereule ist nach dem bekannten Greifvogel benannt, mit dem sie einiges gemeinsam hat. Sie lebt in den Waldgebieten des Nordens und ist vor allem auf Wühlmäuse angewiesen. ...mehr

November 2018 Alexandra Huth 0

Heringsmöwe – Gelbschnäbliger Koloniebrüter

Heringsmöwe – Gelbschnäbliger Koloniebrüter

Die Heringsmöwe bildet erst nach drei Jahren ihr endgültiges Gefieder aus und ist vorher eher schwer zu erkennen. Sie brütet in großen Kolonien von Westeuropa bis Sibirien. ...mehr

November 2018 Alexandra Huth 0

Spornammer – Bodenbrüter mit langer Kralle

Spornammer – Bodenbrüter mit langer Kralle

Die Spornammer ist ein hübscher, robuster Singvogel, der weit oben im Norden brütet. Ihren deutschen Namen verdankt sie der langen Hinterkralle an den Füßen. ...mehr

November 2018 Alexandra Huth 0

Alpenschneehuhn – Gefiedertes Chamäleon

Alpenschneehuhn – Gefiedertes Chamäleon

Das Alpenschneehuhn besiedelt die unwirtlichsten Regionen der Erde und ist daher in den verschiedensten Bereichen ein echter Überlebenskünstler. ...mehr

November 2018 Alexandra Huth 0

Dunkler Wasserläufer – Langbeiniger Durchzügler

Dunkler Wasserläufer – Langbeiniger Durchzügler

Ein Dunkler Wasserläufer ist eine recht große Limikole, die jedes Jahr von den nordischen Brutgebieten bis nach Afrika oder Asien fliegt. Dabei brechen die Weibchen meist eher auf und überlassen den Nachwuchs ihren Partnern. ...mehr

November 2018 Alexandra Huth 0

Schmutzgeier – Cleverer Eierknacker

Schmutzgeier – Cleverer Eierknacker

Der Schmutzgeier ist die kleinste europäische Geierart und muss daher auch etwas erfinderisch sein, um genug Nahrung abzubekommen. ...mehr

Oktober 2018 Alexandra Huth 0

Heidelerche – Wärmeliebende Sängerin

Heidelerche – Wärmeliebende Sängerin

Wie ihre Verwandten ist die Heidelerche für ihren melodischen Gesang bekannzt, den sie meist bei ihren Flügen über das Offenland vorträgt. ...mehr

Oktober 2018 Alexandra Huth 0

Triel – Gut getarntes Gelbauge

Triel – Gut getarntes Gelbauge

Der Triel ist ein äußerst heimlicher, perfekt getarnter Vogel. Seine Rufe ertönen nur in der Nacht und sind so charakteristisch, dass der deutsche Name der Art davon abgeleitet wurde. ...mehr

Oktober 2018 Alexandra Huth 0