Vogel der Woche

Kalanderlerche – Kreisender Stimmenimitator

Kalanderlerche – Kreisender Stimmenimitator

In ihrer Familie ist die Kalanderlerche eine große, kräftige Vertreterin. Sie brütet in offenen, steppenartigen Gebieten und macht Jagd auf größere Insekten. ...mehr

August 2019 Alexandra Huth 0

Sperlingskauz – Mini-Eule mit Tonleiter

Sperlingskauz – Mini-Eule mit Tonleiter

Der Sperlingskauz brütet zwar eher im Norden Europas, aber wer Glück hat, der kann der 17 Zentimeter kleinen Eule auch in deutschen Gebirgswäldern begegnen. ...mehr

August 2019 Alexandra Huth 0

Temminckstrandläufer – Flinker Bodenbrüter

Temminckstrandläufer – Flinker Bodenbrüter

Der Temminckstrandläufer ist ein scheuer Langstreckenzieher mit innovativen Brutmethoden. Gegen den Klimawandel hilft das aber leider nicht. ...mehr

August 2019 Alexandra Huth 0

Weißbart-Seeschwalbe – Koloniebrüter mit Schwimmnest

Weißbart-Seeschwalbe – Koloniebrüter mit Schwimmnest

Die Weißbart-Seeschwalbe ist ein geselliger Brutvogel – man kann sie vor allem an größeren Gewässern antreffen, wo sie schwimmende Nester baut. ...mehr

Juli 2019 Alexandra Huth 0

Lapplandmeise – Nordischer Flauschball

Lapplandmeise – Nordischer Flauschball

Die Lapplandmeise ist mit ihrem dichten Gefieder gut an das Leben in den nördlichen Regionen anfgepasst, in denen sie ihre Brutgebiete hat. Auch in den Wintermonaten bleibt sie dort und ernährt sich unter anderem ...mehr

Juli 2019 Alexandra Huth 0

Rötelschwalbe – Insektenjägerin mit Bautalent

Rötelschwalbe – Insektenjägerin mit Bautalent

Die Rötelschwalbe bewegt sich genau so geschickt durch die Luft wie die bekanntere Rauchschwalbe, ist dabei aber etwas gemächlicher unterwegs. Sie ernährt sich von Insekten und klebt ihre Nester aus Lehm zusammen. ...mehr

Juli 2019 Alexandra Huth 0

Brautente – Farbenfroher Baumbrüter

Brautente – Farbenfroher Baumbrüter

Mit ihrem schillernden Gefieder und dem schicken Federschopf sind vor allem die männlichen Brautenten ein Hingucker. Sie gehören deshalb auch in Europa zum beliebten Ziergeflügel, stammen aber ursprünglich aus Amerika. ...mehr

Juli 2019 Alexandra Huth 0

Hakengimpel – Zweifarbiger Beerenliebhaber

Hakengimpel – Zweifarbiger Beerenliebhaber

Der Hakengimpel ist ein kräftiger, genügsamer Vogel aus der nördlichen Waldtundra. Männchen und Weibchen unterscheiden sich sehr deutlich, denn sie haben verschiedene Gefiederfarben. ...mehr

Juni 2019 Alexandra Huth 0

Schwarzstirnwürger – Maskierter Stimmenimitator

Schwarzstirnwürger – Maskierter Stimmenimitator

Der Schwarzstirnwürger bewohnt vor allem Süd- und Osteuropa und lässt dort seinen abwechslungsreichen Gesang ertönen. Doch die intensive Landwirtschaft macht ihm das Leben immer schwerer. ...mehr

Juni 2019 Alexandra Huth 0

Sturmmöwe – Geselliges Gelbbein

Sturmmöwe – Geselliges Gelbbein

Die Sturmmöwe ist ein geselliger Koloniebrüter und besiedelt vor allem die nördlichen Küsten. Von ihrem hellen Gefieder heben sich die Beine und der Schnabel in Gelb ab. ...mehr

Juni 2019 Alexandra Huth 0