Stirn

Jan Bolczyk 14. September 2012 Keine Kommentare zu Stirn

Als Stirn wird bei Vögeln der Bereich bezeichnet, der sich zwischen dem Schnabelansatz und den Augen befindet. Je nach Vogelart ist er mit Federn oder Fühlerhärchen bedeckt. Bei der Vogelbestimmung spielt die Stirn eine große Bedeutung, da sich hier oft Unterschiede zeigen.

Weitere Artikel zum Buchstaben S finden Sie hier >>>

Sie interessieren sich für die Vogelbeobachtung? Dann finden Sie in unserer Rubrik „Vogelwelt“ weitere interessante Artikel zu aktuellen Themen rund um das faszinierend Hobby der Vogelbeobachtung. Jetzt entdecken »

Diesen Artikel empfehlen

Diskutieren Sie über diesen Artikel