Bürzel

Helene Böhme 13. Dezember 2012 Keine Kommentare zu Bürzel

Der Bürzel ist bei Vögeln das hintere obere Rückengefieder. Er unterscheidet sich bei vielen Vogelarten sehr deutlich vom übrigen Federkleid – sowohl durch die Farbe als auch durch die Zeichnung. Damit ist der Bürzel ein gutes Kriterium, um Vogelarten schnell und sicher zu identifizieren.

In der Jägersprache bezeichnet der Bürzel den Schwanz eines Bären, eines Dachses und des Schwarzwilds.

Weitere Artikel zum Buchstaben B finden Sie hier >>>

Sie interessieren sich für die Vogelbeobachtung? Dann finden Sie in unserer Rubrik „Vogelwelt“ weitere interessante Artikel zu aktuellen Themen rund um das faszinierend Hobby der Vogelbeobachtung. Jetzt entdecken »

Diesen Artikel empfehlen

Diskutieren Sie über diesen Artikel