Brutparasit

Helene Böhme 13. Dezember 2012 Keine Kommentare zu Brutparasit

Ein Brutparasit oder auch Brutschmarotzer ist ein Vogel, der seine Jungen von anderen Vogelarten aufziehen lässt. Zu diesem Zweck legt er seine Eier im Nest der zukünftigen Wirtseltern ab. Das bekannteste Beispiel für Brutparasiten ist wohl der Kuckuck, der seine Eier unter anderem in den Nestern von Grasmücken ablegt.

Mehr über Brutparasiten findet ihr hier >>>

Sie interessieren sich für die Vogelbeobachtung? Dann finden Sie in unserer Rubrik „Vogelwelt“ weitere interessante Artikel zu aktuellen Themen rund um das faszinierend Hobby der Vogelbeobachtung. Jetzt entdecken »

Diesen Artikel empfehlen

Diskutieren Sie über diesen Artikel