Vogel der Woche

Der Kiwi – Nationalvogel Neuseelands

Der Kiwi – Nationalvogel Neuseelands

Ein ganz besonderer Vogel ist auf Neuseeland zu Hause. Der Kiwi wird von den Einwohnern als Nationalvogel gefeiert und ist auch aus dem Sprachgebrauch nicht mehr wegzudenken. So nennen sich die Neuseeländer selbst gern ...mehr

April 2022 Hannah Lübben 0

Der Pfeifschwan – Nordischer Schwan mit markanter Stimme

Der Pfeifschwan – Nordischer Schwan mit markanter Stimme

Der Pfeifschwan, auch Tundraschwan genannt, ist im Norden Amerikas zu Hause. Mit seinem markanten Rufen ist er immer gut zu hören und lässt sich von anderen Arten unterscheiden. Aussehen Im Vergleich zu anderen Schwan-Arten ...mehr

April 2022 Hannah Lübben 0

Der Krauskopf-Blaurabe – Krähender Schreihals

Der Krauskopf-Blaurabe – Krähender Schreihals

Laut und schrill ruft der Krauskopf-Blaurabe durch die Wälder Südamerikas. Der Rabenvogel ist meist ist kleineren Gruppen unterwegs und stimmt zusammen mit seinen Artgenossen das einprägsame Krächzen an. Aussehen Mit seinen etwa 35 cm ...mehr

April 2022 Hannah Lübben 0

Der Riesenfischer – Ein Eisvogel in der Hitze Afrikas

Der Riesenfischer – Ein Eisvogel in der Hitze Afrikas

Exkurs: Den Namen „Eisvogel“ haben sich die Vertreter der Familie wohl aufgrund des eisblauen Gefieders einiger Arten eingehandelt. Er hat also nichts mit dem Lebensraum oder den bevorzugten Klimaten des Vogels zu tun. Ein ...mehr

März 2022 Hannah Lübben 0

Die Spatelraubmöwe – Räuberin aus dem hohen Norden

Die Spatelraubmöwe – Räuberin aus dem hohen Norden

In der Familie der Raubmöwen ist die Spatelraubmöwe eine angriffslustige Vertreterin. Sie schreckt nicht davor zurück, auch größeren Tieren die Beute abzujagen. Fühlt sie sich durch Menschen bedroht, geht sie auch hier auf Angriffskurs. ...mehr

März 2022 Hannah Lübben 2

Die Kapente – Wanderer mit rosafarbenem Schnabel

Die Kapente – Wanderer mit rosafarbenem Schnabel

Dank der Beringung von Kapenten in Afrika kennt man heute die Lieblingsbeschäftigung des Vogels: Das Wandern. Jedoch hat der Umstand, dass die Kapente jährlich tausende Kilometer zurücklegt, nicht viel mit einer ausgeprägten Wanderlust oder ...mehr

März 2022 Hannah Lübben 0

Die Harpyie – Mächtiger Greifvogel in Gefahr

Die Harpyie – Mächtiger Greifvogel in Gefahr

Ein Vogel voller Superlative: Die Harpyie ist einer der größten und stärksten Greifvögel der Welt. Benannt wurde sie nach einem gefürchteten Fabelwesen aus der griechischen Mythologie, das in der Antike als Unheilbringer galt. Aussehen ...mehr

März 2022 Hannah Lübben 0

Der Kapuzenwaldsänger – Kleiner, gelber Gangster

Der Kapuzenwaldsänger – Kleiner, gelber Gangster

Wie der Name schon verspricht, fliegen die männlichen Kapuzenwaldsänger mit einer schwarzen „Kapuze“ auf dem Kopf durch die Wälder Nordamerikas. Der kleine Singvogel ist als Insektenfresser besonders wichtig für das Ökosystem. Aussehen Innerhalb der ...mehr

Februar 2022 Hannah Lübben 0

Der Meerstrandläufer – Nordischer Schnepfenvogel mit orangefarbenen Highlights

Der Meerstrandläufer – Nordischer Schnepfenvogel mit orangefarbenen Highlights

Ein Besucher aus dem hohen Norden, der Meerstrandläufer, hat kein Problem mit stürmischen Wetterlagen. Denn er sucht besonders gern bei hohen Wellen seine Nahrung am Strand und an felsigen Küsten. Mit etwas Glück lässt ...mehr

Februar 2022 Hannah Lübben 0

Der Blassspötter – Unscheinbares Gesangstalent

Der Blassspötter – Unscheinbares Gesangstalent

In den afrikanischen Steppen und Wüstenregionen ist der Blassspötter manchmal nur schwer auszumachen. Zu hören ist er dagegen gut: Der kleine Singvogel hat ein starkes Organ und trällert verschiedenste Lieder. Aussehen Der Blassspötter könnte ...mehr

Februar 2022 Hannah Lübben 0