Wasservögel

Vogelbeobachtung in Deutschland: Unterwegs in Mecklenburg-Vorpommern

Vogelbeobachtung in Deutschland: Unterwegs in Mecklenburg-Vorpommern

Das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern hat zahlreiche Orte für eine spannende Vogelbeobachtung zu bieten. Denn von der Ostsee und den Küstengebieten bis zu den Seenlandschaften im Landesinneren finden die Vögel ein ruhiges und grünes Zuhause. Auch ...mehr

Mai 2022 Hannah Lübben 0

Der Pfeifschwan – Nordischer Schwan mit markanter Stimme

Der Pfeifschwan – Nordischer Schwan mit markanter Stimme

Der Pfeifschwan, auch Tundraschwan genannt, ist im Norden Amerikas zu Hause. Mit seinem markanten Rufen ist er immer gut zu hören und lässt sich von anderen Arten unterscheiden. Aussehen Im Vergleich zu anderen Schwan-Arten ...mehr

April 2022 Hannah Lübben 0

Die Kapente – Wanderer mit rosafarbenem Schnabel

Die Kapente – Wanderer mit rosafarbenem Schnabel

Dank der Beringung von Kapenten in Afrika kennt man heute die Lieblingsbeschäftigung des Vogels: Das Wandern. Jedoch hat der Umstand, dass die Kapente jährlich tausende Kilometer zurücklegt, nicht viel mit einer ausgeprägten Wanderlust oder ...mehr

März 2022 Hannah Lübben 0

Vögel beobachten am Vogelsberg

Vögel beobachten am Vogelsberg

Wo ließen sich besser Vögel beobachten als auf dem Hessischen Vogelsberg? Zwischen Fulda, Marburg und Gießen liegt das rund 2500 km² große Vulkangebiet, das größte zusammenhängende Mitteleuropas. Hier vereinen sich verschiedenste wichtige Lebensräume für ...mehr

Februar 2022 Hannah Lübben 0

Der Bermuda-Sturmvogel – Einer der seltensten Meeresvögel der Welt

Der Bermuda-Sturmvogel – Einer der seltensten Meeresvögel der Welt

Wer in seinem Leben einen Bermuda-Sturmvogel in der freien Natur zu Gesicht bekommen hat, kann sich glücklich schätzen. Denn der Vogel aus der Familie der Sturmvögel galt als nahezu ausgestorben und ist weltweit nur ...mehr

Januar 2022 Hannah Lübben 0

Der Terekwasserläufer – Kleiner Kämpfer mit langem Schnabel

Der Terekwasserläufer – Kleiner Kämpfer mit langem Schnabel

Der Fluss Terek am Nordostrand des Kaukasus ist der Ort, an dem der Terekwasserläufer das erste mal gesichtet wurde. Dort trifft man ihn heute nicht mehr an – Den Namen hat der Vogel jedoch ...mehr

November 2021 Hannah Lübben 0

Der Rallenreiher – Schillernder Zugvogel

Der Rallenreiher – Schillernder Zugvogel

Auf den ersten Blick wirkt der kleine Vogel eher unscheinbar, und könnte beim Fliegen leicht mit einer größeren Möwe oder anderen Reiherarten verwechselt werden. Doch auf dem Boden, mit angelegten Flügeln, zeigt der Rallenreiher ...mehr

Oktober 2021 Hannah Lübben 0

Die Zwergscharbe – Flinke Tiefentaucherin

Die Zwergscharbe – Flinke Tiefentaucherin

Die Zwergscharbe gehört zur Familie der Kormorane, und ist mittlerweile immer öfter auch in Deutschland zu Besuch. Die flinke Taucherin kann mit ihren kräftigen Beinen und den Schwimmhäuten in mehreren Metern Tiefe auf Nahrungssuche ...mehr

Oktober 2021 Hannah Lübben 0

Der Trauerschwan – Ein echter Aussie

Der Trauerschwan – Ein echter Aussie

Der Trauerschwan, auch Schwarzschwan genannt, steht in der Finanzwelt metaphorisch für großes Unheil. Sein elegantes schwarzes Federkleid brachte ihm wohl den Namen ein – dabei ist der Trauerschwan alles andere als ein schwermütiger Vertreter ...mehr

April 2021 Hannah Lübben 0

Die Vielfalt des Alfsees

Die Vielfalt des Alfsees

Für Freunde der Wasser- und Wattvögel ist der Alfsee in Niedersachsen ein Paradies. Hier lassen sich ganzjährig verschiedene Vogelarten beim Brüten, Rasten oder auf der Durchreise beobachten. Seit 2019 gibt es eine besondere Attraktion ...mehr

März 2021 Hannah Lübben 0