Reisen

Weltvogelpark Walsrode – Artenvielfalt im größten Vogelpark der Welt

Weltvogelpark Walsrode – Artenvielfalt im größten Vogelpark der Welt

Im Weltvogelpark Walsrode in der Lüneburger Heide sind über 4.000 Vögel aus 675 Arten zu Hause. Aus allen Kontinenten und Klimazonen der Erde stammend finden sie hier entsprechend angepasste Anlagen und Umgebungen. Eine einzigartige ...mehr

Juni 2014 Christiane Richter 0

Yossi Leshem im Gespräch – Zugvögel für den Frieden in Nahost

Yossi Leshem im Gespräch – Zugvögel für den Frieden in Nahost

Dass Vogelforscher als langweilig verschrien sind, ist in vieler Hinsicht ungerecht. Am wenigsten zutreffend ist es sicherlich für den israelischen Ornithologen Dr. Yossi Leshem. Mit seinem Projekt „Zugvögel kennen keine Grenzen“ kämpft der Forscher ...mehr

Mai 2014 Christian Kolbe 0

Lebensraum Ostsee – Versteck für Strandbrüter und Wasservögel

Lebensraum Ostsee – Versteck für Strandbrüter und Wasservögel

Die Ostsee macht es Tieren nicht leicht: wenig Salz, wenig Sauerstoff, und viele Giftstoffe. Trotzdem haben sich hier viele seltene Arten angesiedelt, besonders unter den Wasservögeln und Strandbewohnern. In jedem Biotop finden sich unterschiedliche ...mehr

April 2014 Christian Kolbe 0

Grube Messel – die Erde neu entdecken

Grube Messel – die Erde neu entdecken

Die Erde in ihren Anfängen erkunden, als sich die Tier- und Pflanzenwelt explosionsartig veränderte – das verspricht die Fossillagerstätte Grube Messel bei Darmstadt. Als erstes UNESCO Weltnaturerbe Deutschlands gibt sie Aufschluss über die Entwicklungsgeschichte ...mehr

April 2014 Christiane Richter 0

Von Sachsen in die Welt – Interview mit dem Ornithologen Jens Hering

Von Sachsen in die Welt – Interview mit dem Ornithologen Jens Hering

Vogelbeobachter haben in Deutschland viel zu entdecken, aber was die ganze Welt ihnen zu bieten hat ist quasi unbeschreiblich. Einer von ihnen weiß das ganz genau: Der Ornithologe Jens Hering hat schon die ganze ...mehr

März 2014 Christian Kolbe 0

Die Hallig Norderoog – Eine Arche für Küstenvögel

Die Hallig Norderoog –  Eine Arche für Küstenvögel

Was haben das Great Barrier Reef, der Grand Canyon und das Wattenmeer gemeinsam? All diese Naturdenkmäler stehen auf der Liste des UNESCO-Weltnaturerbes. Mitten im Wattenmeer aber gibt es einen Ort, der weniger der UNESCO ...mehr

Februar 2014 Christian Kolbe 0

Wagbachniederung – Zuckersüßes Vogelparadies

Wagbachniederung – Zuckersüßes Vogelparadies

Naturfreunde wollen gewöhnlich nichts mit Industrie zu tun haben. Im Fall der Wagbachniederung bei Heidelberg hat die Industrie jedoch die Natur letztendlich gefördert: Auf dem fruchtbaren Boden und in den ehemaligen Klärteichen einer alten ...mehr

Dezember 2013 Christian Kolbe 3

Nationalpark Harz – Rückzugsort für bedrohte Arten

Nationalpark Harz – Rückzugsort für bedrohte Arten

Rund um den sagenumwobenen Brocken erstreckt sich der Nationalpark Harz, einer der größten Nationalparks Deutschlands. In seinem rauen Klima blühen andernorts seltene Arten auf. Welche Naturschönheiten und welche Tiere verbergen sich hinter dem dichten ...mehr

November 2013 Christian Kolbe 2

Talsperre Kelbra – Ein Paradies für Vogelbeobachter

Talsperre Kelbra – Ein Paradies für Vogelbeobachter

Im Südharz, an der Grenze von Sachsen-Anhalt zu Thüringen, an den nordwestlichen Ausläufern des Kyffhäusergebirges liegt der Stausee von Kelbra. Der Staudamm zwischen den Orten Kelbra und Berga wurde in den 1960er Jahren als ...mehr

November 2013 Julia Scholz 0

Der Nationalpark Müritz

Der Nationalpark Müritz

Der Nationalpark Müritz in Mecklenburg-Vorpommern ist der größte Nationalpark auf dem deutschen Festland. Neben den beeindruckenden Wäldern sind es vor allem die 107 größeren Seen und über 250 Vogelarten, die das einzigartige Gebiet prägen. ...mehr

September 2013 Christian Kolbe 0