Der ideale Begleiter – Tatonka Skill 30

Der ideale Begleiter – Tatonka Skill 30

Wer den ganzen Tag auf Beobachtungstour durch die Natur streift, lernt einen guten Rucksack schnell zu schätzen. Neben Essen und Trinken, Regen- und Wechselkleidung wollen auch weitere Ausrüstungsgegenstände komfortabel transportiert werden. Für ausgedehnte Tagestouren ist der Tatonka Skill 30 eine hervorragende Wahl. Die gelungene Kombination aus geringem Gewicht und bestem Tragekomfort macht den Tatonka Skill 30 zum idealen Begleiter für die Vogelbeobachtung.

Die Ausstattung des Rucksacks ist auf das Wesentliche begrenzt, lässt jedoch keine wichtigen Details, wie zum Beispiel wasserfeste Reißverschlüssen, ein abtrennbares Bodenfach, ein Deckelfach mit Schlüsselhalterung oder einen robusten Tragegriff, vermissen. Mit gerade einmal 925 Gramm ist der Frontlader ein Leichtgewicht seiner Klasse. Dennoch bietet er mit seinen 30 Litern Packvolumen genügend Raum zum Verstauen. Sein neues X Vent Zero-Tragesystem verhindert zudem auch bei größerer Last, dass der Rucksack am Rücken anliegt, und verhindert unnötiges Schwitzen beim längeren Tragen. Gepolsterte, ergonomisch geformte Schultergurte, breite Hüftriemen und ein elastischer Brustgurt sorgen für hervorragende Trageeigenschaften. Durch seitlich angebrachte Kompressionsriemen lässt sich zudem ein Stativ für Fernglas oder Spektiv befestigen. Mit einem Preis von 100 Euro (UVP des Herstellers) bietet er zudem ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

In den Zeitschrift „Outdoor“ wurde der Tatonka Skill 30 im Sommer 2012 mit der Note „sehr gut“ bewertet.

Diesen Artikel empfehlen

2 Kommentare

  1. Sabine Schanzer 29. Januar 2013 um 10:58 Uhr

    Habe auch einen Tatonka zu Hause stehen und kann ihn nur wärmstens weiterempfehlen!

Diskutieren Sie über diesen Artikel