Vogelarten

Spornammer – Bodenbrüter mit langer Kralle

Spornammer – Bodenbrüter mit langer Kralle

Die Spornammer ist ein hübscher, robuster Singvogel, der weit oben im Norden brütet. Ihren deutschen Namen verdankt sie der langen Hinterkralle an den Füßen. ...mehr

November 2018 Alexandra Huth 0

Alpenschneehuhn – Gefiedertes Chamäleon

Alpenschneehuhn – Gefiedertes Chamäleon

Das Alpenschneehuhn besiedelt die unwirtlichsten Regionen der Erde und ist daher in den verschiedensten Bereichen ein echter Überlebenskünstler. ...mehr

November 2018 Alexandra Huth 0

Dunkler Wasserläufer – Langbeiniger Durchzügler

Dunkler Wasserläufer – Langbeiniger Durchzügler

Ein Dunkler Wasserläufer ist eine recht große Limikole, die jedes Jahr von den nordischen Brutgebieten bis nach Afrika oder Asien fliegt. Dabei brechen die Weibchen meist eher auf und überlassen den Nachwuchs ihren Partnern. ...mehr

November 2018 Alexandra Huth 0

Schmutzgeier – Cleverer Eierknacker

Schmutzgeier – Cleverer Eierknacker

Der Schmutzgeier ist die kleinste europäische Geierart und muss daher auch etwas erfinderisch sein, um genug Nahrung abzubekommen. ...mehr

Oktober 2018 Alexandra Huth 0

Heidelerche – Wärmeliebende Sängerin

Heidelerche – Wärmeliebende Sängerin

Wie ihre Verwandten ist die Heidelerche für ihren melodischen Gesang bekannzt, den sie meist bei ihren Flügen über das Offenland vorträgt. ...mehr

Oktober 2018 Alexandra Huth 0

Triel – Gut getarntes Gelbauge

Triel – Gut getarntes Gelbauge

Der Triel ist ein äußerst heimlicher, perfekt getarnter Vogel. Seine Rufe ertönen nur in der Nacht und sind so charakteristisch, dass der deutsche Name der Art davon abgeleitet wurde. ...mehr

Oktober 2018 Alexandra Huth 0

Zwergschnäpper – Winziger Rothals

Zwergschnäpper – Winziger Rothals

Zwergschnäpper besiedeln einen weiten Lebensraum und erfüllen die verschiedensten Wälder mit ihrem wohlklingenden Gesang. Manchmal sorgt die orange-rote Brust der Männchen für Verwechslungen mit dem Rotkehlchen. ...mehr

Oktober 2018 Alexandra Huth 0

Tannenhäher – Geburtshelfer des Waldes

Tannenhäher – Geburtshelfer des Waldes

Tannenhäher sind scheue Vögel, die ihr Leben im Wald verbringen und dabei eine ganz besondere symbiotische Beziehung pflegen. Im Herbst könnt ihr ihnen aber auch am Haselnussstrauch im Garten begegnen. ...mehr

September 2018 Alexandra Huth 0

Waldpieper – Heimlicher Bodenbrüter

Waldpieper – Heimlicher Bodenbrüter

Um einen Waldpieper von seinen Verwandten zu unterscheiden, braucht es ein gutes Auge und die richtigen Merkmale im Hinterkopf. In Europa begegnet man ihm nur mit viel Glück. ...mehr

September 2018 Alexandra Huth 0

Krähenscharbe – Koloniebrüter mit Federkrönchen

Krähenscharbe – Koloniebrüter mit Federkrönchen

Die Krähenscharbe ist ein waschechter Meeresvogel. Sie taucht im Familienverband nach Nahrung und und brütet an den felsigen Küsten. ...mehr

September 2018 Alexandra Huth 0