Vogelarten

Wie entstehen neue Vogelarten?

Wie entstehen neue Vogelarten?

Forscher schätzen, dass mehr als zwei Drittel der weltweiten Artenvielfalt bislang unentdeckt oder nicht wissenschaftlich beschrieben worden sind. Das betrifft jedoch vor allem wirbellose Tiere. Vögel sind für Menschen seit jeher von großem Interesse, ...mehr

August 2021 Hannah Lübben 0

Die Spottdrossel – Kleines Musikgenie

Die Spottdrossel – Kleines Musikgenie

In sechs verschiedenen Staaten Amerikas ist die Spottdrossel der Staatsvogel. Sie wird besungen, beschrieben und kommt sogar in Filmen, wie der Triologie „Tribute von Panem“, vor. Der kleine Singvogel überzeugt vor allem mit seinem ...mehr

Juni 2021 Hannah Lübben 0

Der Strauß – Ein Meister der Rekorde

Der Strauß – Ein Meister der Rekorde

Der größte Vogel der Welt ist der Strauß. Doch das ist nicht der einzige Rekord, den der beeindruckende Vogel hält: Die größten Augen, die größten Eier, und auch für seine Schnelligkeit ist er bekannt. ...mehr

Juni 2021 Hannah Lübben 0

Vögel auf die Ohren – Podcast aus der Vogelwelt

Vögel auf die Ohren – Podcast aus der Vogelwelt

Der Podcast hat in den letzten Jahren einen regelrechten Hype erfahren: Zu nahezu jedem Thema, sei es noch so skurril, haben sich mittlerweile Menschen vor ein Mikro gesetzt und eine Folge aufgenommen. Und auch ...mehr

Mai 2021 Hannah Lübben 0

Der Quetzal – Gottgleicher Nationalvogel

Der Quetzal – Gottgleicher Nationalvogel

Der bunte Nationalvogel Guatemalas, der Quetzal, wird auch „Göttervogel“ genannt. Er ist Namensgeber für die nationale Währung in dem südamerikanischen Land. Für bestimmte Urvölker ist der Vogel schon seit Jahrhunderten heilig. Aussehen Der Quetzal ...mehr

Mai 2021 Hannah Lübben 0

Die Haubenlerche – Sonnenbadende Sängerin

Die Haubenlerche – Sonnenbadende Sängerin

Die Haubenlerche ist ein Vertreter der Lerchenvögel, der nur noch selten in Deutschland zu finden ist. Ihr Lebensraum wird zunehmend versiegelt, doch paradoxer Weise findet man sie vor allem in Industriegebieten, Häfen und auf ...mehr

April 2021 Hannah Lübben 0

Der Hoatzin – Rülpsender Urwaldpunk

Der Hoatzin – Rülpsender Urwaldpunk

Beim Hoatzin sind wir auf einen ganz verrückten Vogel gestoßen. Die bunt-gefiederte Art aus dem Regenwald trägt viele Spitznamen: Schopfhuhn und Stinkhuhn sind nur zwei davon. Doch ein Huhn ist er eigentlich nicht – ...mehr

April 2021 Hannah Lübben 0

Geflügeltes Gift

Geflügeltes Gift

Giftige Tiere und Pflanzen lassen sich an zahlreichen verschiedenen Orten der Welt finden: Im Urwald, in der Tiefsee, in der Wüste. Meist denken wir bei giftigen Tieren an Skorpione, Schlangen oder Spinnen – Aber ...mehr

April 2021 Hannah Lübben 0

Der Schlangenadler – eleganter Feinschmecker

Der Schlangenadler – eleganter Feinschmecker

Der Name ist beim Schlangenadler Programm: Rund 90 % der Nahrung besteht bei dem Raubvogel aus Schlangen. Das macht es jedoch nicht leicht, einen geeigneten Ort zum Leben zu finden. Aussehen Schlangenadler gehören zur ...mehr

April 2021 Hannah Lübben 0

Der Trauerschwan – Ein echter Aussie

Der Trauerschwan – Ein echter Aussie

Der Trauerschwan, auch Schwarzschwan genannt, steht in der Finanzwelt metaphorisch für großes Unheil. Sein elegantes schwarzes Federkleid brachte ihm wohl den Namen ein – dabei ist der Trauerschwan alles andere als ein schwermütiger Vertreter ...mehr

April 2021 Hannah Lübben 0