Vogelschutz

Die Hamburger Hallig – Natur und Isolation am Wattenmeer

Die Hamburger Hallig – Natur und Isolation am Wattenmeer

Land unter! Dieser Zustand herrscht auf der Hamburger Hallig bis zu 60 Mal, ist sie doch selbst nur der Überrest einer Insel, die 1634 komplett überflutet wurde. Doch als Natur- und Vogelschutzgebiet ist die ...mehr

Mai 2016 Alexandra Huth 0

Dein Haus ist mein Haus – Vogelschutz im Gebäudebau

Dein Haus ist mein Haus – Vogelschutz im Gebäudebau

Vogelschutz im Gebäudebau? Wie soll das gehen, wo doch der Großteil der Eigenheimbesitzer schon angesichts von etwas Taubendreck auf dem Balkon die Krise bekommt? Die Antwort findet sich leichter als gedacht. ...mehr

April 2016 Alexandra Huth 0

Stadt, Taube, Mensch: Eine problematische Kombination?

Stadt, Taube, Mensch: Eine problematische Kombination?

Wer durch eine große Stadt spaziert, dem fallen die kleinen grauen Vögel, die überall herumtrippeln, vielleicht gar nicht mehr auf. Andere Menschen haben den Stadttauben allerdings den Krieg erklärt – zu Unrecht, denn die ...mehr

April 2016 Alexandra Huth 0

Waschbären und Vögel – Freunde oder Feinde?

Waschbären und Vögel – Freunde oder Feinde?

Waschbären sind Allesfresser und verschmähen daher auch Vögel und deren Gelege nicht. Aber wie gefährlich der pelzige Kleinbär tatsächlich für die heimische Vogelwelt ist, dazu gehen die Meinungen deutlich auseinander. ...mehr

März 2016 Alexandra Huth 0

Großer Brachvogel – Watvogel in Gefahr

Großer Brachvogel – Watvogel in Gefahr

Gespeist wird im Watt, gebrütet auf der Feuchtwiese. Der Große Brachvogel ist ein Kurzstreckenzieher, der genau weiß, wo er sich am wohlsten fühlt. Da aber immer mehr Feuchtwiesen der Landwirtschaft zum Opfer fallen, befindet ...mehr

März 2016 Alexandra Huth 0

Deutsche Vogelschutzgebiete in Gefahr

Deutsche Vogelschutzgebiete in Gefahr

Weltweit gibt es etwa 12.000 so genannte „Important Bird and Biodiversity Areas“, kurz IBAs. Bei diesen Gebieten handelt es sich um nichts geringeres als die wertvollsten Natur- und Vogelschutzzonen der Welt. Etwa 600 davon ...mehr

März 2016 Alexandra Huth 0

Vogelfedern in den Händen des Menschen

Vogelfedern in den Händen des Menschen

Ein Vogel ohne Federn? Für die meisten Menschen ist das eine ebenso grausame wie armselige Vorstellung und doch berauben wir die schönen Tiere noch heute ihres Federkleides – aus den unterschiedlichsten Gründen. ...mehr

Januar 2016 Alexandra Huth 0

Saatkrähe – glänzender Koloniebrüter

Saatkrähe – glänzender Koloniebrüter

Noch ist die Saatkrähe kein gefährdeter Vogel, aber ihr Ruf in der Welt der Menschen verschlechtert sich immer mehr. Warum der schwarz glänzende Vogel so unbeliebt ist und was ihn einzigartig und schützenswert macht. ...mehr

Januar 2016 Alexandra Huth 5

Störche in Frankfurt – Zukunft oder Wunschtraum?

Störche in Frankfurt – Zukunft oder Wunschtraum?

Einen Storch sollte man weder hetzen noch zu irgendetwas zwingen, er tut ohnehin, was er will. Seit ganzen 47 Jahren hat kein Storchenpaar mehr in Frankfurt am Main gebrütet – doch die dortigen Naturfreunde ...mehr

Januar 2016 Alexandra Huth 0

Greifvogelschutz in Kroatien

Greifvogelschutz in Kroatien

Auf fünf Inseln der kroatischen Kvarner Bucht brüten die vom Aussterben bedrohten Gänsegeier. Der Tourismus und ein (zu Unrecht) schlechter Ruf machen den Tieren das Leben schwer.  ...mehr

Januar 2016 Alexandra Huth 1